News

17.12.2020

Blick hinter die Kulissen

Die Systempartner von proAct Consulting schauen zurück auf das Jahr 2020

Die Zeit der Jahresrückblicke hat begonnen. In den kommenden Tagen werden wir vermehrt Resonanzen aus den verschiedenen Branchen finden und so gemeinsam darauf blicken, inwiefern dieses besondere Jahr uns alle beeinflusst hat.

Wir bei proAct Consulting möchten in diesem Jahr einen kurzen, etwas anderen Einblick hinter die Kulissen geben. Gemeinsam mit Ihnen und euch schauen wir sowohl auf unsere beruflichen, aber auch vor allen Dingen unsere privaten Erfolgserlebnisse des Jahres zurückschauen – und richten ebenfalls den Blick nach vorn.

Den Anfang macht Karsten Purnhagen, Systempartner in der Region „Rhein/Main“. Er kann trotz der diesjährigen Herausforderungen ein erfolgreiches Geschäftsjahr verbuchen: „Dank treuer Kunden und nachhaltigen Partnerschaften, die ich während der letzten Jahre auf- und ausbauen konnte.“ Viel wichtiger ist ihm in diesem Jahr aber etwas anderes: „Das klingt banal, aber meine Familie und ich sind bisher gesund geblieben. Das ist das A und O in diesem Jahr. Und über die sehr gut gelungene Bachelorarbeit meiner Tochter habe ich mich natürlich auch gefreut.“

Blicken wir als nächstes zu unserem Kollegen Herbert Brüggen. Herbert vertritt von seinem Standort Neuss die Region Rhein/Ruhr. „Als berufliches Highlight erinnere ich mich an einen Auftrag, der fast nicht zustande gekommen wäre. Zunächst sagte man mir, es gäbe keinen Bedarf an einem Personalberater. Da ich aber anscheinend im Gespräch einen nachhaltig positiven Eindruck hinterlassen habe, kam etwas später ein erneuter Anruf und ich wurde ins Boot geholt. Das zeigt mir, dass sich direkte und ehrliche Kommunikation noch immer bezahlt macht.“ Auch ein persönliches Erfolgserlebnis gab es im Jahr 2020: „Die Heizung unseres Hauses musste erneuert werden und ich konnte durch Angebotsvergleiche rund 4.000€ sparen.“

Neu an Bord in diesem Jahr ist Pierre Koch, der proAct Consulting in Kassel vertritt und somit die Region „Mitte“ betreut. Pierre verzeichnet seinen Einstieg bei proAct Consulting als klares berufliches Highlight 2020: „Ich bin stolz darauf, trotz der Coronakrise den Mut gehabt zu haben, den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen und dabei einen starken Partner an meiner Seite zu wissen.“ Auch privat war es ein aufregendes Jahr für Pierre: „Mein Sohn hat in diesem Jahr die Schule gewechselt und wurde von einer tollen Klasse mit einer fantastischen Lehrerin sehr gut aufgenommen. So ein Schritt ist immer aufregend. Ich bin sehr stolz auf meinen Sohn.“

Geschäftsführer Nils Bohnes hat das Schlusswort und bringt es auf den Punkt: „Meine Familie ist bisher gesund geblieben und wir haben gemeinsam Zeit zu Hause verbringen dürfen. Natürlich war 2020 eine Herausforderung für uns alle. Die gewonnene Zeit war jedoch in unserem Fall auch ein echtes Geschenk. Beruflich war das Sport-Sponsoring im Rahmen der Nürburgring Langstrecken-Serie mein Highlight. Ein Moment hat mich dabei ganz besonders gefesselt: Als ich unser Rennfahrzeug zum ersten Mal mit unserem Logo und Design live gesehen habe. Das hat mich sehr stolz gemacht. Ich bin gespannt, was das neue Jahr für uns bereithält. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft.“

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Partnern, für die wir auch in diesem Jahr tätig werden durften. Wir freuen uns auf das neue Jahr und sind uns sicher, dass wir jede Hürde nehmen werden. Mit Achtung und Umsicht – alle gemeinsam.

 

Teilen auf Facebook   Teilen auf Linkedink   Teilen auf XING   Teilen per E-Mail

 

 

 

proAct Consulting News

Hier erfahren Sie noch mehr zum Thema Personalberatung Vertrieb und zu unseren Jobangeboten. Aber auch News zu den Überschriften Consulting, Karriere und Sales. Gerne berichten wir hier aber auch über allgemeine Dinge, wie anstehende Events, interessante Publikationen oder einfach allgemeine Themen, die Sie interessieren könnten. Die Berichte können Sie natürlich auch auf Facebook lesen. Und noch mehr erfahren Sie, wenn Sie direkt mit uns sprechen.